Kategorien
Aktuelles

Seminar Basiswissen Selbstversorgung aus meinem Biogarten

Das Seminar richtet sich an alle Menschen, die (mehr) Gemüse, Obst und Kräuter selber anbauen wollen.

Seminar Basiswissen Selbstversorgung aus meinem Biogarten

Das Seminar richtet sich an alle Menschen, die (mehr) Gemüse, Obst und Kräuter selber anbauen wollen.

Im Seminar geht es um die Grundlagen des Biologischen Gemüsegärtnerns und um Details zum Anbau der wichtigsten Gemüsekulturen im Selbstversorgergarten: Um gesunde Pflanzen und gesunden Boden, Fruchtfolgen und Mischkulturen. Um Methoden des Wassersparens und des an Trockenperioden angepassten Gärtnerns und um die Grundlagen der Jungpflanzenanzucht. Um die Frage, wie groß ein Selbstversorger-Garten sein soll, um für die Familie und Freunde möglichst viel ernten zu können. Wie stellt man guten Kompost und Wurmhumus her? Welche Geräte braucht man als Grundausstattung des Biogartens? Und welche Sorten sind besonders empfehlenswert? Wer auch die Gestaltung des eigenen Gartens besprechen will, bringt Skizzen und Fotos.

Maximale Teilnehmer*innenzahl:

18

Kosten für das zweitägige Seminar (excl. Verpflegung):

  • Für Privatpersonen: € 230,- (incl. 20% Mwst.),
  • für Firmen € 230.- (excl. 20% Mwst.)

Ort:

Garten des Kommunikationshauses gugler*
3390 Melk, Auf der Schön 2

Termine Frühjahr 2022:

12.+13. Mai, je 9:00 – 17:00 Uhr
9.+10. Juni, je 9:00 – 17:00 Uhr

Weitere Termine auf Anfrage.

Bücher

„Unsere „gemeinsam Garteln“-Initiative für unsere SOZIALBAU-Community hat sich dank der tatkräftigen, höchst kompetenten und sehr sympathischen Unterstützung unserer Bio-Gartelexpertin Andrea Heistinger zu einem wahren Renner entwickelt. So haben wir nicht nur das biologische Garteln populär gemacht, sondern auch zur Gemeinschaftsbildung beigetragen.“

Mag. Artur Streimelweger,

Abteilungsleiter Kommunikation SOZIALBAU AG

„Andrea Heistinger. Das heißt professionelle und kreative Beratung für die Entwicklung des ländlichen Raumes. Im Miteinander ist es ihr gelungen, die Menschen selbst zu Akteuren der Dorf- und Regionalentwicklung werden zu lassen.“

Dr. Stefan Walder,

Ressortdirektor Autonome Provinz Bozen-Südtirol

„Mit Andrea Heistinger die Veranstaltung „Selbstbestimmt Bäuerin?!“ zu planen und durchzuführen, war eine Freude! Wir schätzen ihre methodisch und inhaltlich umsichtige Vorbereitung. Ihre hohe Professionalität und Empathie für das Anliegen von Frauen im ländlichen Raum macht sie zu einer tollen Partnerin.“

Monika Thuswald,

Bildungsreferetin der ÖBV-Via Campesina Austria

„Großgruppen zu moderieren ist wie eine Reise: wer mit Andrea Heistinger ‚fährt‘, kann sicher sein, dass die Reise gut vorbereitet und organisiert ist. Ihre Erfahrung lässt sie Gruppenprozesse sicher, humorvoll und ressourcenorientiert steuern. Ihr klarer Blick für realistische Ziele und ihr verantwortungsvoller Umgang mit Menschen ermöglichen den Reisenden Potentiale zu entdecken und wirksam werden zu lassen.“

Dr. Adelheid Wimmer,

Geschäftsführerin Wohnen Plus Akademie