Archiv des Autors: Andrea Heistinger

Andrea Heistinger - Wie neue Bio-Produkte auf die Welt kommen

Wie neue Bio-Produkte auf die Welt kommen.

Verkostung

Wie neue Bio-Produkte auf die Welt kommen.

Eine Verkostung. Eine Produktvorstellung. Inspirierend Regionales. Ermutigend Neues.
Mit Andrea Heistinger, Peter König und Manuela Mätzener

Do. 22. Oktober 2020, 18:00h
Haus des Lernens
Daniel Gran-Straße 36
3100 St.Pölten
> Info

Bitte um Anmeldung unter: info@andrea-heistinger.at

Eine Bio-Beraterin, ein Koch und Gründer eines Start-Ups. Eine Beraterin von Familienunternehmen.

Alle drei heißen Dich zu einem besonderen Abend willkommen. Sie erzählen, wie ein neues Bio-Lebensmittel auf die Welt kam. Wie aus einem vermeintlichen Abfall Schmierage wurde (Stichwort neue regionale Circular Economy). Wen und was es dazu gebraucht hat. Welche Rolle dabei kreative Beratung gespielt hat. Und sie zeigen, was Aufstellungs- und Biografiearbeit leisten kann, um Menschen zu stärken, unternehmerisch tätig zu sein: Wenn es darum geht, Unternehmen zu gründen, Produkte gut zu platzieren, ein Team aufzubauen, und immer wieder sich selbst treu zu bleiben.

Late Night Group Therapy

System-Aufstellung zur Landwirtschaft

Online Spezial Ausgabe

System-Aufstellung zur Landwirtschaft

Late Night Group Therapy
mit Schudini The Sensitive und Andrea Heistinger

Sa. 13. Juni, 20:30h
> Facebook Watchparty
> Vimeo

Schudini The Sensitive, Therapeutin des kollektiven Unbewusstseins und die Host der Late Night Group Therapy, begrüßt in der aktuellen Online Spezial Ausgabe Andrea Heistinger. In der Late Night Group Therapy können Expert_innen, die an der Gestaltung unserer Gesellschaft arbeiten ihre offenen Fragen klären. “Wie können die Ressourcen des Agrarsystems in einander nährende Beziehungen kommen?” Dieser Frage haben sich Schudini, the Sensitive und Andrea Heistinger im Rahmen einer Aufstellung genähert. Die Bilder und Hinweise, die dabei entstanden sind, sind treffend und berührend, aufrüttelnd und handlungsweisend.

Andrea Heistinger

Mein Garten – mein Glück

Radio-TIPP

Mein Garten – mein Glück

Die emotionalen Seiten des Gärtnerns

Ö1, Sonntag 14. Juni 18:15
> Moment – Leben heute Schwerpunkt Botanicum

Gartenmenschen haben das ganze Jahr über zu tun. Wenn sie nicht Krokusse setzen, Rosen schneiden und Schnecken jagen, dann planen, träumen, hoffen und bangen sie. Sie jubeln, granteln, staunen und mähen. Am eigenen Stück Erde wächst man, sagen Kenner. Ein Garten ist Versteck, Paradies und ein Ort der Gegenkraft.
Gespräche mit Gartenexistenzen, u.a. mit Edith und Augustine, die aus dem Bahnhof Kritzendorf zur Freude vieler Fahrgäste einen kleinen Gemeinschaftsgarten errichtet haben. Und mit Andrea Heistinger, die gerade eine Fern-Beziehung zu ihrem Garten unterhält.

Gestaltung: Marie-Claire Messinger und Andrea Hauer

ORF konkret Andrea Heistinger

ORF-Sendung Konkret

TV-TIPP

ORF-Sendung Konkret

Vor fast zwei Wochen habe ich – unter Einhaltung aller Schutzmaßnahmen – für die ORF-Sendung konkret gemeinsam mit Ernst Schwarz gedreht. Schon vor fast zwei Monaten hatten wir einen Beitrag zum Thema Selbstversorgung vereinbart. Dass dies angesichts der Corona-Krise eine solche Aktualität bekommen würde, ahnten wir damals beide nicht.

Die drei Beiträge, die dabei entstanden sind, können Sie noch in der TV-Thek (im Beitrag essperiment 2.0) und am 2.4.2020 um 18:30 Uhr sehen.

> ORF TV-Thek

„Pflanzen-für-die-Seele-Greenpapers“

„Pflanzen-für-die-Seele-Greenpapers“

Ab sofort gibt es auf meiner Webseite die ersten „Pflanzen-für-die-Seele-Greenpapers“.

Ich habe die Erfahrung, dass das „Gärtnern im Kleinen“ für viele Menschen eine aufmunternde und irgendwie Zuversicht-stiftende Wirkung hat, Ich hoffe, die Schritt-für-Schritt-Anleitungen inspirieren viele zum Gärtnern. Es tut einfach gut ganz unmittelbar zu erleben, dass Pflanzen auch dann kräftig wachsen, wenn die Welt rundherum im Wanken ist.

Alles, was Sie fürs Indoor-Gärtnern brauchen, bekommen Sie im Bioladen, im Supermarkt oder haben Sie ohnehin zuhause. Bei Fragen bitte einfach bei mir melden.

Die Greenpapers werden laufend von mir ergänzt.

> „Pflanzen-für-die-Seele-Greenpapers“

Kräuter richtig anbauen

Kräuter richtig anbauen

Kräuter richtig anbauen

Löwenzahn Verlag
312 Seiten / € 24,90

> bestellen

Kräuter wachsen im Bio-Garten in vielerlei Form: als Gewürz, Teekraut, Salat, als Unkraut, Duftkraut, Insekten-Anlock-Pflanze, als Bienenweide, Pflanzenstärkungsmittel, Frisch-aus-dem-Garten-Naschkraut.
All diesen Kräutern und all diesen Facetten ist dieses Buch gewidmet.

> Mehr Informationen

Handbuch Bio-Balkongarten

Handbuch Bio-Balkongarten

Handbuch Bio-Balkongarten

Löwenzahn Verlag
304 Seiten / € 29,90

> bestellen

Was brauchen Pflanzen, damit sie unter zunächst für sie unwirtlichen Bedingungen – also ohne gewachsenem Erdreich unter den Füßen – gedeihen können? Wie kommt der Boden in den Topf? Welche Gefäße eignen sich? Welche Sorten wachsen rasch und brauchen wenig Platz? Wie kommt man auch in der Stadt an guten Bio-Dünger und wovon lässt man besser die Finger? Wie artet das Gießen nicht unbedingt in Stress aus? Antworten auf diese Fragen und noch viele, viele mehr sind im Buch zu finden.

> Mehr Informationen

Das große Biogarten-Buch

Das große Biogarten-Buch

Das große Biogarten-Buch

Löwenzahn Verlag
624 Seiten / € 39,90

> bestellen

Das Buch beschreibt ausführlich die Grundlagen und aktuelles Wissen über den biologischen Anbau von Gemüse, Obst, Kräutern, Blumen, Pilzen und Getreide.

Das Nachschlagewerk beschreibt das Anlegen eines Nutzgartens, Aspekte der Selbstversorgung, Kompostierung, Bewässerung, das Gärtnern mit Kindern und die Grundlagen der Samengärtnerei. Wie auch bei den anderen drei Büchern haben wir darauf geachtet, dass die beschriebenen Anbauanleitungen auch erprobt sind und ein breites Spektrum von Erfahrungen dokumentieren.

> Mehr Informationen

Handbuch Bio-Gemüse

Handbuch Bio-Gemüse

Handbuch Bio-Gemüse

Löwenzahn Verlag
632 Seiten / € 39,90

> bestellen

Bunte Gemüsevielfalt im eigenen Selbstversorger-Garten!

Dieses Buch beschreibt über 100 Kulturarten in ihrer ganzen Sorten-, Farben- und Formenvielfalt. Neben Anbau, Aufzucht und den Sortentypen der einzelnen Gemüsearten werden altbewährte und jüngere Kulturtechniken des biologischen Gärtnerns erklärt, die aus der Erfahrung und Praxis der Arche Noah GärtnerInnen stammen. Außerdem finden Sie alle wichtigen Informationen zu Pflanzengesundheit, Mischkultur und Fruchtfolge, Balkon- und Hausgärten, Ernte, Lagerung und Nutzung.

> Mehr Informationen

Biodünger selber machen

Biodünger selber machen

Biodünger selber machen

Löwenzahn Verlag
160 Seiten / € 19,90

> bestellen

Im Praxishandbuch „Biodünger selber machen“ beschreibe ich gemeinsam mit dem Biobauern und Regenwurmexperten Alfred Grand, wie Böden oder Balkonkistchen besonders fruchtbar werden. Wie erzeugt man aus „Küchenabfällen“ wie Kaffeesatz und Schalen fruchtbaren Kompost? Dabei verzichten wir auf komplizierte Anweisungen und beschreiben simple und benutzerfreundliche Systeme, die auch für EinsteigerInnen praktikabel sind. Die Hauptrolle dabei spielen Regenwürmer und Regenwurmhumus. Wir beschreiben ausführlich die Wirkung von Wurmhumus, die Lebensweise der Regenwürmer und wie wir Regenwürmer im Garten und im Acker fördern können.

> Mehr Informationen

Handbuch Bio-Obst

Handbuch Bio-Obst

Handbuch Bio-Obst

Löwenzahn Verlag
528 Seiten / € 39,90

> bestellen

In einzigartig umfassender Weise stellt das „Handbuch Bio-Obst“ alles Wissen zur Verfügung, das Sie für den ganzjährigen Anbau von Früchten, Beeren und Nüssen brauchen. Die Vielfalt an verschiedenen Sorten und Geschmacksrichtungen von Stein-, Beeren- und Schalenfrüchten ist dabei schier unendlich. Alle Grundlagen zu Pflege, biologischer Schädlingsbekämpfung sowie Standort- und Sortenwahl.

> Mehr Informationen

Der wilde Gärtner

Der wilde Gärtner

Der wilde Gärtner

Löwenzahn Verlag
208 Seiten / € 19,95

> bestellen

Basierend auf der ORF-Serie „Der wilde Gärtner“ werden leicht umsetzbare Gartentipps im Rhythmus eines Gartenjahres präsentiert.

Roland Düringer, alias der wilde Gärtner Orlando Furioso, zeigt gemeinsam mit einer verrückten Truppe Gleichgesinnter, wie sich der eigene Garten mit viel Kreativität und einer ordentlichen Portion Lässigkeit zu einem vielfältigen Lebensraum entwickelt. Handlungsanleitend ist dabei auch die Überzeugung, dass es nicht wichtig ist, was Sie aus Ihrem Garten machen, sondern, was Ihr Garten aus Ihnen macht.

> Mehr Informationen

Handbuch Samengärtnerei

Handbuch Samengärtnerei

Handbuch Samengärtnerei

Löwenzahn Verlag
432 Seiten / € 29,90

> bestellen

Sorten erhalten. Vielfalt vermehren. Gemüse genießen. Das ist Inhalt und Ziel des Handbuchs Samengärtnerei. Herausgegeben von Arche Noah und Pro Specie Rara. Dieses Handbuch zeigt, wie es geht. Vom eigenen Gemüse nicht nur Früchte, sondern auch Saatgut für das kommende Jahr zu ernten:

Wie lange dauert es, bis ein Samenkorn an einer Pflanze reift? Wie können Sie Ihre Lieblingssorten weitervermehren? Was können Sie zum Erhalt der Sortenvielfalt beitragen? Welche Hilfsmittel und Gartengeräte benötigen Sie?

> Mehr Informationen

Die Saat der Bäuerinnen

Die Saat der Bäuerinnen

Die Saat der Bäuerinnen

Löwenzahn Verlag
168 Seiten / € 24,90

> bestellen

In Gärten und auf Äckern pflegen und vermehren Bäuerinnen und Bauern ihre Pflanzen abseits der professionellen Pflanzenzüchtung großer Konzerne.

Die bäuerliche Pflanzenzüchtung ist von einem besonderen Verständnis geprägt:
Saatgut ist Gemeingut, Kulturpflanzen sind geprägt von lokalen Bedingungen und Sorten sind nie fertig gezüchtet. Diesem Züchtungsveständnis verdanken wir die Vielfalt unserer Kulturpflanzen. Das Buch ist die Veröffentlichung meiner Diplomarbeit, die ich am Institut für Geschichte der Universität Wien unter der Betreuung von Prof. Martina Kaller-Dietrich verfasst habe. Für die empirische Forschung habe ich unzählige Gespräche mit Bäuerinnen in Südtirol geführt, die ihre „eigenen“ Sorten stets weitervermehren.

> Mehr Informationen

The Manual of Seed Saving

The Manual of Seed Saving

The Manual of Seed Saving

Timberpress
344 Seiten / € 42,56

> bestellen

Harvesting, Storing, and Sowing Techniques for Vegetables, Herbs, and Fruits
Growing vegetables, fruits, and herbs from seed has many benefits for both the gardener and the planet. Seed saving helps gardeners maintain important regional varieties that are well suited for specific conditions, encourages plant diversity, and helps promote plants with the best texture, flavor, and variety.

> Mehr Informationen

Das Arche Noah Gartenjahr

Das Arche Noah Gartenjahr

Das Arche Noah Gartenjahr

Löwenzahn Verlag
392 Seiten / € 30

> bestellen

365 Fragen an meinen Garten

Die eigene Gartengeschichte schreiben!

Dieses immerwährende Gartenjournal ist der perfekte Ort, um die Erfahrungen des eigenen
GärtnerInnenlebens Jahr für Jahr festzuhalten! Jedem Tag ist eine Seite gewidmet, die
genügend Raum für persönliche Notizen bietet.

> Mehr Informationen